Merkmale

Merkmale Hahn:

  • Rumpf: mittellang, breit.
  • Hals: mittellang, gut gebogen, aufrecht getragen, Behang kurz, die Schultern nur erreichend.
  • Rücken: vorne breit und nach hinten schmaler werdend, stark abfallend getragen.
  • Schultern: hochgezogen.
  • Flügel: kurz, breit, abgesetzter Flügelbug, anliegend getragen,  nackte Rosen sind sichtbar .
  • Sattel: sehr kurzer Behang.
  • Schwanz: sehr gut entwickelt, ziemlich lang, gesenkt getragen, Sicheln nur mäßig gebogen.
  • Brust: breit und gut gerundet.
  • Bauch: nur knapp entwickelt.
  • Kopf: rund mit breiter Stirn und deutlichen Augenbrauen, im Genick absetzend.
  • Gesicht: glatt und rot.
  • Kamm: kleiner roter dreireihiger Erbsenkamm.
  • Kehllappen: klein, nackte rote Kehle zeigend, bei Alttieren deutliche Kehlwamme.
  • Ohrlappen: sehr klein, rot.
  • Augen: perlfarbig bis gelblich, bei Jungtieren gelb bis orangefarbig.
  • Schnabel: kurz, kräftig, gebogen.
  • Schenkel: mittellang, muskulös.
  • Läufe: mittellang, feinschuppig, relativ starke Sporenbildung.
  • Zehen: gut gespreizt.
  • Gefieder: fest anliegend, knapp, kurz, Glanzreich.

Merkmale Henne:

Nur geschlechtsbedingte Unterschiede. Die Körperhaltung ist flacher, die Gesichtshaut ist dunkler.

Grobe Fehler Rassemerkmale:

Waagrechte Körperhaltung, zu große Kehllappen, fehlende Kehlwamme bei Alttieren, langer spitzer Kopf, spitzer Schnabel, zu tiefe Stellung, nach außen gewinkelte Fersengelenke, lose Befiederung.

Ein Gedanke zu „Merkmale“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kampfhühner Zucht